Interessante Sehenswürdigkeiten auf Klein Curacao

Auf Ihrem Klein Curacao-Tagesausflug gibt es viele interessante Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Natürlich werden Sie die Sonne und das Meer genießen, aber wir empfehlen auch eine Inselrundfahrt, um einige der unten aufgeführten Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.

 

Schiffswracks

Im Laufe der Jahre sind viele Schiffe auf der Ostseite der Insel Klein Curacao gestrandet. Die jüngsten Wrack eines Tankers ist vor 28 Jahren auf Grund gelaufen. Jetzt ist nur noch ein Teil davon übrig. Der Anker ist im Bug noch deutlich sichtbar. Auf der Nordseite der Insel ist der Deutscher Frachter Magdalena 1934 zum Stillstand gekommen. Dieses riesige Schiff wurde Wochen nach dem Ausheben eines Kanals geortet und fixiert, und mehrere Schlepper zogen es auf offenes Meer zurück.

Leuchtturm Klein Curacao

  • In der Mitte der Insel befindet sich die monumental Leuchtturm von Klein Curacao befindet sich, das nach dem Hurrikan von 1877 gebaut wurde und immer noch in Betrieb ist, jetzt unbemannt. Sie können hineingehen, aber achten Sie auf lose Dielen und Steine.

Schildkröten

An der Westküste (in der Nähe der Strandhütten) können Sie sehr gut schnorcheln, und Sie haben eine gute Chance, Folgendes zu sehen grasende und schwimmende Meeresschildkröten. Eine unvergessliche Erfahrung.

Unterwasser-Höhle

Eine Unterwasser-Höhle ist auf der Karte angegeben (am Strand). Diese Höhle ist 48 Meter tief und ist bekannt für seine Haie. Aus Sicherheitsgründen kontaktieren Sie Führer, die Erfahrung damit haben, wenn Sie gehen wollen hier tauchen.

GeoCaching Klein Curacao

Es gibt eine Geocache-Standort Klein Curacao. Die Koordinaten lauten N11'59"447 W068'38"590. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, besuchen Sie bitte geocaching.com Früher gab es die Möglichkeit, eine Hubschrauberflug nach Klein Curacao mit Blue Skies Helikoptern. Leider endeten 2017 alle Hubschrauberrundflüge sowohl auf Curacao als auch auf Klein-Curacao.