Klein Curacao Kitesurfen: ein Paradies für Könner

Auf Klein Curacao Kitesurfen: Die Chancen stehen gut, dass Sie schon davon gehört haben, wenn Sie gerne surfen. Kein Wunder, denn es gibt mehrere Hotspots in der Gegend, an denen erfahrene Kitesurfer gerne auf ihre Bretter steigen. Die Sint Jorisbaai auf Curaçao selbst ist schon sehr beliebt, aber ein Tagesausflug nach Klein Curacao ist eine viel schönere Herausforderung. Da Klein Curacao sich besonders gut zum Kitesurfen eignet, aber auch anspruchsvoll ist, empfehlen wir dies vor allem für Leute, die schon viel Erfahrung mit dem Kiten haben.

 

 

Kitesurfen rund um Klein Curacao als Profi

Seitliche Winde und Wellen, die besonders hoch werden können. Eine schöne Herausforderung für die Leute, die schon viele Stunden auf dem Brett verbracht haben. Kitesurfen auf Klein Curacao ist eine echte Herausforderung und gleichzeitig ein wunderbares Erlebnis. Eine abgelegene und unbewohnte Insel mit endlosen Aussichten und einer Welt von Meereslebewesen direkt unter Ihrem Brett beim Kitesurfen auf Klein Curacao. Entdecken Sie auch die Wunder der magischen Insel und betrachten Sie die schneeweißen Strände aus allen Blickwinkeln.

Sie haben keine Lust, einen ganzen Tag auf Klein Curacao mit Kitesurfen zu verbringen? Kein Problem! Wassersportler kommen auch gerne hierher, um zu tauchen oder zu schnorcheln. Darüber hinaus ist der Strand immer verlockend. Auch der Leuchtturm der Insel ist ein besonderes Erlebnis. Dieser wird übrigens gerade restauriert, ist also sicher einen Besuch wert. Und wenn Sie dem Ganzen noch ein zusätzliches Erlebnis hinzufügen wollen, dann werden Sie es genießen, nach dem Kitesurfen die Nacht auf Klein Curacao zu verbringen.

Wenn Sie auf Klein Curacao übernachten möchten, müssen Sie dies jedoch im Voraus angeben. So haben wir die Möglichkeit, ein Zelt, Lagerfeuer und Frühstück für Sie zu organisieren. Gut möglich, dass Sie nach Ihrem Kitesurfing-Abenteuer am Vortag Ihren Muskeln etwas Ruhe gönnen wollen, bevor Sie wieder auf das Brett steigen.

 

 

Ist Kitesurfen auf Klein Curacao wirklich nur etwas für Experten?

Ja, die Windgeschwindigkeiten können bis zu 30 Knoten betragen und das sind für 'Westliche Weltstandards' beeindruckende Windstärken. Mit mehr als 300 Windtagen im Jahr wird das Kitesurfen auf Klein Curacao zu einem Fest für die Leute, die genau wissen, wie sie in den verschiedensten Situationen reagieren müssen, um das Kitesurfen auf Klein Curacao zu erleben. Sehr empfehlenswert, für zwei oder mehr Personen und besonders für Kitesurfer mit Erfahrung.

Nehmen Sie die Herausforderung an!

Haben Sie schon Lust bekommen, auf Curaçao kitesurfen zu gehen? Dann buchen Sie noch heute das Boot zur Insel und geben Sie an, was Ihre genauen Anforderungen sind. Wir helfen Ihnen gerne bei den Vorbereitungen und Ihrem Aufenthalt, auch wenn Sie auf der Insel übernachten möchten. Sprechen Sie mit uns über WhatsApp auf der Website oder per Mail an info@kcdmaart2021.webdevelopmentz.nl